Hallo ihr Süßen!

DE:

Heute krame ich mal tief in der Trickkiste. Eigentlich hat dieser Beitrag eine kleine Hintergrundgeschichte. Ich war im Kino und habe Jurassic World gesehen und ich war einfach begeistert von dem Outfit der Hauptdarstellerin. Nachdem Trailer war ich noch sehr skeptisch, aber nachdem sie über zwei Stunden in dem Fummel vor Dinos geflohen ist, fand ich es dann doch toll. Nur die Vorstellung, dass die gute solange in High Heels durch den Dschungel von „Isla Nublar“ gerannt sein soll, finde ich doch etwas schwachsinnig. Wenn ich mich dann aber wieder daran erinnere, dass ich hier von einem Film rede, der gen-manipulierte Dinosaurier im Mittelpunkt stehen hat, sollte ich wohl nicht so viel über die Schuhwahl nachdenken.

EN:

This post has a little backstory. I went to the cinema and saw Jurassic World. And I was fascinated with the look of the main actress. I was unsure first, after I saw the Trailer. But after watching her running away from Dinosaurs for two hours in those clothes, I started to like it. Just the fact that she was running in those heels for all that time seemed a little weird for me. But, considering the fact that I am talking about a movie with artificial Dinosaurs, I shouldn’t be second guessing the choice of shoes. 

So jedenfalls sah die gute Bryce Dallas Howard im Film aus: JURASSIC WORLD- BRYCE DALLAS HOWARD

DE:

Dieser weiß in weiß Look hat mich inspiriert. Außerdem gefällt mir die Strenge des Blazers. Nun ist meine Variante nicht wirklich nah dran. Ich habe mich dazu entschieden das Boyfriend Hemd hierbei in Szene zu setzen. Da ich aber noch kein solches Hemd habe, musste ein tatsächliches Hemd vom Freund herhalten.

EN:

This white on white look inspired me. And I like the strength of the blazer. My way of styling white in white is a lot different. I decided to rock a boyfriend button-down shirt. But, I don’t own a shirt like that yet. So I had to steel a real one from my boyfriend. 

Hose – Takko (Sale)

Schuhe – Deichmann

DE:

Und nein, ich bin natürlich nicht zu blöd ein Hemd zu schließen. Ich finde es schön, dieses steife Hemd etwas aufzulockern. Mal davon abgesehen, dass Herrenhemden einfach nicht für den weiblichen Körper gedacht sind. Daher hätte ich es über den Brüsten sonst auch nicht zu bekommen :) Aber mir gefällt es so auch besser. Ein weibliche Variante des Boyfriend Hemdes gibt es bei Asos.

EN:

Of course I do know how to button up a shirt. But I like it that way. And a men’s shirt is not made for a woman’s body. So I would have never been able to close it over my boobs. :) However I like it. You can buy a female version of the boyfriend button-down at Asos.  Bild 1 von ASOS CURVE – Boyfriend-Hemd DE:

Ich habe aber noch einen zweiten Look geshootet. Diese weiße Bluse habe ich bereits vor zwei Monaten vorgestellt. Sie ist von C&A und ich trage sie immer noch gerne. 

EN:

I did shoot a second look. This white blouse already has been on the blog two months ago. I bought it at C&A and I still like to wear it.  DE: Ich habe aber auch mal etwas für euch gestöbert, wie sich der original Look kopieren lassen würde. 

EN: I also tried to prepare a way of styling the original look of the movie.

Rock von Asos 

Bluse von H&M

Blazer von Evans

Gürtel von H&M

Bild 3 von ASOS – Mittellanger Skaterrock1

3

2 Was haltet ihr denn von weiß auf weiß im Sommer?

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und hoffe dieser Post bringt etwas Sonne in diesen verregneten Tag!

5 Replies to “Jurassic World Look”

  1. Das Outfit der Schauspielerin ist wirklich sehr cool und ich musste sehr herzlich lachen, als du das mit den High Heels angesprochen hast :) Ich finde die zweite Variante irgendwie schöner, das erste sieht mir sehr danach aus, als wärst du selbst vor Dinosauriers geflohen und in der Eile hast du dein Hemd nicht richtig zugekriegt. Vielleicht war das auch dein Hintergedanke, wer weiß? xD

    Liebst,
    Mira

    1. 😀 Ja, das falsch geknöpfte Hemd ist ungewohnt, aber irgendwie fand ich es gut. Allerdings bekommt man tatsächlich ein paar komische Blicke ab. Als ob ich den Walk of Shame nach einer Partynacht machen würde. 😀 Danke für deinen Kommentar, liebe Mira!

  2. Ich glaube das Essentielle an dem Jurassic Outfit ist tatsächlich der weiße Gürtel. Den vermisse ich in Deinem Outfit. Ein sehr schöner Post :)

Schreib einen Kommentar zu Greenribbonplus Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: