OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine Lieben!

Vor gut zehn Jahren hat meine Mutter meine Leidenschaft für die Serie Sex and the City erkannt. Damit bin ich zwar ein wandelndes Klischee, jedoch eins was ebenso The Walking Dead genießen kann, wie auch eine gute alte Folge von Mord ist ihr Hobby. Nun ist mein Seriengeschmack allerdings eher zweitrangig. Sex and the City war ausschlaggebend dafür, dass meine Mutter mir vor zehn Jahren diese Handtasche aus einer alten Zigarrenkiste gekauft hat. Während die eine Seite so belassen wurde, prangen auf der anderen hunderte Pailetten in Form eines Vogels. Sie hatte sie bei Ebay entdeckt mit der Headline „Handtasche wie bei Sex and the City“. Nun habe ich eine solche Handtasche noch nicht in der Serie gefunden, aber der Name hat eben gezogen.

Almost ten years ago my mom recognized my passion for „Sex And The City“. I am a living cliché, but I as well enjoy „The Walking Dead“ or a good old episode of „Murder, She Wrote“. But my TV taste is not the case right now. Sex and the city was the reason why my mom bought this purse, which is made of an old cigar case, and a sparkle bird at the back. My mom found this purse on ebay ten years ago, because the headline said „Purse just like at Sex and the city“. Well, I never saw a bag like this on the show, but the name sells. 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich war damals etwas überweltigt als sie mir diese Tasche präsentierte. Ich habe zu diesem Zeitpunkt noch Zuhause gelebt und somit in einer kleinen Dorfgemeinde. Selbst bunter Nagellack war damals noch ne ganz schräge Nummer. Eine Pailetten, Zigarrenkiste über der Schulter, der kleinen Lena hätte wahrscheinlich eine Dorfversammlung ausgelöst. 😉

I was a little overwhelmed back than. I was still living at home, in a small town. Even colorful nails had been something wired. A little Lena running around with a sparkly, cigar case purse? That would have been the talk of the town. 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So kam es also, dass diese Tasche die nächsten Jahre in meinem Zimmer an meiner Wand gehangen hat. Mal war mir nach Zigarrenkiste und mal durfte sich der Pailettenvogel zeigen. Jedoch hat das arme Ding niemals meine Zimmerwand verlassen. Nun, da ich bereits seit vielen Jahren nicht mehr in diesem Zimmer wohne und mich modisch weiterentwickelt habe (ich wage es nun bunten Nagellack zu tragen) werde ich dieser Tasche eine zweite Chance geben. Ich entschuldige mich sogar bei ihr dafür, dass ich sie all die Jahre verleugnet habe und meine innere Carrie ignoriert habe. Von daher viel Spaß mit Sex in the Dorf!

That’s why this bag was used as a decoration for my room all these years. Sometimes I was enjoying the cigar case, sometimes I liked to see the sparkly bird. But since I don’t live in this room for quite a view years, and I grew up, (I even wear colorful nail polish by now), this purse won’t be banned any longer. I even apologize for ignoring her greatness for all those years, and my inner Carrie. Therfore, have fun with Sex in the Dorf (Small Town in german)! 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

4 Replies to “Sex in the Dorf”

  1. Die ist ja voll schön!!!! Toll, dass du ihr eine Chance gegeben hast, die besten Sachen sind die Einzelstücke! Eine zweite Tasche, wie diese triffst du garantiert nicht auf den Straßen :)

  2. Liebe Tochter,

    ich freue mich, dass du endlich den inneren wie äußeren Wert dieser Tasche erkannt hast.

    Aber, was ist mit dem passenden Handtaschenhund, ( Minimalteser) den du damals auch in dieser Ära bekommen hast?

    Die Tasche hing immer brav in deinem Zimmer an der Wand. Aber was der süße, kleine, handtaschengroße Minimalteser
    alles so angerichtet hat, würde Bücher füllen.

    1. Ist es nicht ein Graus mit diesen Best Agern heutzutage, die sich auf Facebook und Blogs rumtreiben?! Darf ich vorstellen: Meine Mutter! Und ich habe keinen Handtaschenhund bekommen, ich habe mir damals einen Malteser gekauft und der musste niemals in irgendeiner Handtasche wohnen. 😉 Aber danke für die Handtasche!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: